Der Tonino Lamborghini Akku Rasentrimmer ART 6018 steht seit geraumer Zeit ganz weit oben in der Käufergunst und verdient daher einen separaten Testbericht. Um Qualität und Leistung zu bewerten, haben wir den Tonino Lamborghini Akku Rasentrimmer einem objektiven Test unterzogen.

Aufbau & Qualität des Rasentrimmers

Der Zusammenbau des Rasentrimmers gestaltet sich erfreulich einfach. Es müssen nur wenige Teile am Trimmer befestigt werden und die einzelnen Schritte sind in der Anleitung bestens beschrieben.

Neben dem tollen Design überzeugt der Rasentrimmer von Lamborghini auch durch seine hochwertige Verarbeitung und die Qualität der einzelnen Teile. Alle Teile passen wunderbar zusammen, und auch während des Betriebes klappert, und wackelt nichts.

Der Rasentrimmer liegt sehr gut in der Hand und der Griff lässt sich gut für die eigene Körpergröße einstellen. Einziges Manko ist der etwas kurze Handgriff. Personen über 1,90 Meter müssen deshalb die Arbeit in leicht gebückter Haltung ausführen.

Besonders positiv ist uns aufgefallen, dass der Faden des Rasentrimmers kein einziges Mal gerissen ist und sich auch nicht in der Spule verwickelt hat.

Die wichtigsten Produktdetails:

  • 18 Volt Lithium Ionen Akku
  • 220 mm Schnittbreite
  • Einfaden Tippautomatik Schneidsystem 6 m / 1,4 mm Ø
  • 3-Punkt-Winkelverstellung
  • Drehgriff 180° für optimalen Kantenschnitt & einstellbarer Zusatzhandgriff
  • Gewicht: 2200 g

 

Leistung & Handling des Tonino Lamborghini

Für einen Akku Rasentrimmer ist die Schneidleistung des Lamborghini 10601800-L sehr erstaunlich. Selbst kleinere Stauden mit Brennnesseln schneidet der Rasentrimmer ohne größere Probleme. Nur wenn diese bereits sehr holzig sind, kommt das Gerät natürlich an seine Grenzen.

Auch Grasbüschel können mit dem Rasentrimmer bearbeitet werden. Wichtig dabei ist, dass Sie dabei etwas vorsichtig zu Werke gehen. Sehr praktisch ist die innovative Schnittwinkelverstellung. Wird die Einstellung auf senkrecht gestellt, lassen sich Rasenkanten sehr gut schneiden.

Die Akkuleistung des Tonino Lamborghini kann sich ebenfalls sehen lassen. Wir benötigten in unserem Test für das Schneiden der Kanten einer Fläche von 500 Quadratmetern etwa 40 Minuten. Dabei ist die die gesamte Arbeit mit einer einzigen Akkuladung zu schaffen.

Nimmt man den Rasentrimmer etwas härter ran, dann reicht der Akku immer noch zwischen 20 und 30 Minuten. Auch das Laden des Akkus geht sehr zügig. Eine komplette Aufladung dauert etwa 4 Stunden.

 

Fazit zum Testbericht

Der Tonino Lamborghini Akku Rasentrimmer ist für den Hobbygärtner in jedem Falle zu empfehlen. Die Schnittleistung ist ausreichend um einen normalen Garten in Schuss zu halten.

An der Qualität und Verarbeitung des Rasentrimmers gibt es nichts auszusetzen und auch die Akkulaufzeit ist absolut top. Im Test konnte der Rasentrimmer alle an ein Gerät dieser Preisklasse gestellten Anforderungen tadellos erfüllen.

> HIER Online Kaufen…

.

Was Kunden sagen:

“…ich bin überrascht, wie der handliche Lamborgini Trimmer durchzieht und auch bei unwegsamen Gelände nie zur Last wird. Würde das Gerät jederzeit wieder kaufen.”

“Der Akku Rasentrimmer ist super-leicht und auch seine Verarbeitung kann sich sehen lassen, um ehrlich zu sein, kann man bei vollem Akku keinerlei Leistungseinbußen zu Elektromodellen spüren.”

“Durch das gute Preis/Leistungsverhältnis können wir den Tonino Rasentrimmer mit Akku wirklich nur empfehlen – genau das, was man für eine überschaubare Grundstücksfläche braucht.”

> Hier Online Kaufen…

.

Vergleichbare Akku Rasentrimmer

> Einhell RG-CT Rasentrimmer günstiges Angebot…

> Ryobi RLT Premium Akku Rasentrimmer Test…

.